Was uns antreibt

„Uns geht es wie allen anderen auch. Wir versuchen so oft es geht auf das Auto zu verzichten. Statt mit dem Auto fahren wir deshalb mit dem Fahrrad oder mit der Bahn. In einigen Fällen sind wir auf das Auto aber einfach angewiesen. Für diese Fälle wollen wir eine Möglichkeit schaffen trotzdem etwas für den Klimaschutz zu tun!

Unsere Idee: Wenn wir schon nicht CO2-frei fahren können, reduzieren wir einfach die Menge an Emissionen anderswo durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten.

Dadurch bleibt die weltweite CO2-Bilanz – auf die es für den Klimawandel entscheidend ankommt – ausgeglichen. Wir glauben: Wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, können wir gemeinsam die Welt bewegen!“

Euer PROJECT CLIMATE Team (Felix, Ines, Moritz, Sebastian)

Team

  • Felix von Zwehl Felix

    Vor der Gründung der gemeinnützigen Initiative PROJECT CLIMATE gründete Felix von Zwehl 2012 zunächst die PROJECT CLIMATE GmbH. Dieses Social Entrepreneurship wendet sich an große Flottenbetreiber und zeigt Unternehmen Wege, die Mobilität nachhaltiger zu gestalten. Er ist zugelassener Rechtsanwalt in München. Nach seinem Wirtschafts- und Jurastudium war er in internationalen Anwaltskanzleien in München und New York tätig. Er liebt es dem Alltag beim Bergsteigen und auf Skitouren zu entfliehen.

  • Ines Bellino Ines

    Ines möchte die Welt ein Stück besser machen. Vor PROJECT CLIMATE arbeitete sie bereits beim Deutschen Medikamentenhilfswerk (action medeor e.V.), bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Bolivien und dem Environmental Law Centre in der Abteilung „REDD+ und Klimawandel“. Sie hält einen Bachelor in Europäischen Studien und einen L.L.M. im Internationalen Recht. Ihre Begeisterung für fremde Kulturen und ihre Leidenschaft für Sprachen erklären, weshalb sie bei uns für die Kommunikation zuständig ist.

  • Moritz C. Türck Moritz

    … ist ständig auf der Suche nach Ideen, die nachhaltige Veränderung schaffen und gleichzeitig technologisch herausforderend sind. Seitdem Felix ihn Anfang 2014 für PROJECT CLIMATE begeistern konnte, ist er ein stetiger Treiber von Fortschritt und Wachstum der Initiative. Neben diesem Engagement ist er Co-founder von interfacewerk, der jungen UX und Software Design Schmiede aus München. In seiner Freizeit hängt er meist im Trapez seines Katamarans über dem Chiemsee und erfreut sich an der definitiv umweltfreundlichsten Art der schnellen Fortbewegung.

  • Sebastian Ullherr Sebastian

    Als Idealist denkt, redet und schreibt Sebastian gerne über eine bessere Welt. So war er sich schnell von der Idee von PROJECT CLIMATE zu überzeugen, denn eine Reduzierung von CO2-Emissionen ist notwendiger Teil davon. Er hat Spaß daran, seine vielseitigen Fähigkeiten in spannende Projekte einzubringen und ist Mitgründer der Münchner UX Schmiede interfacewerk. Bücher aller Art sind für Ihn die wertvollste Quelle von Wissen und Entspannung. Alternativ sucht er Letztere auch in den Bergen oder auf dem Meer.